Aktuelles aus der CDU im Kreisverband Tuttlingen

  • Virtueller Neujahresempfang der CDU Tuttlingen:

    Der CDU Kreisverband Tuttlingen wird in diesem Jahr wieder seinen traditionellen Neujahrsempfang durchführen, durch die aktuelle Situation wird der Neujahrsempfang in diesem Jahr virtuell nach Hause übertragen, live aus dem Europa-Park in Rust. Ein unvergesslicher Neujahresempfang mit noch unveröffentlichten Showeinlagen und interessanten Redebeiträgen.

    Über folgenden Link gelangen Sie direkt in die Arena:

    http://www.session-pro.de/cdu-tuttlingen

  • Erklärung der CDU Tuttlingen zur Absage des CDU-Bundesparteitages:

    Nachdem der CDU-Bundesvorstand eine abermalige Verschiebung des CDU-Bundesparteitages beschlossen hatte, formiert sich aus den Reihen der CDUTuttlingen Kritik bezüglich dieses Grundsatzbeschlusses: „Es ist richtig, dassder CDU-Parteitag nicht als Präsenz-Parteitag stattfindet. 1001 Delegierte,zahlreiche Helfer, Journalisten, die aus dem ganzen Bundesgebiet nach Stuttgart reisen, während ansonsten strengste Corona-Einschränkungengelten - es wäre ein fatales Signal gewesen.

Die CDU im Kreis TUT.

Seit heute ist unsere neue Homepage unter folgendem Link erreichbar. Schaut gerne mal vorbei. 👇👇👇👇👇👇👇👇👇 Mitglieder der Jungen Union und der CDU im Landkreis Tuttlingen beteiligen sich an der deutschlandweiten Aktion „Die Einkaufshelden“ der Jungen Union. Sie bieten einen kostenfreien Einkaufservice über ihre Webseite www.die-einkaufshelden.de an.


Herzlichen Glückwunsch Guido Wolf. Unser CDU-Landtagsabgeordneter und Minister für Justiz, Europa und Tourismus ist gestern mit über 95% der Stimmen erneut zum CDU-Landtagskandidat des Wahlkreises 55 Tuttlingen-Donaueschingen gewählt worden. Gratulation auch seinem Ersatzkandidaten, Patrick Bossert.